Beginn:         nach Nachfrage
Ort:              Berlin Mitte, nahe Hauptbahnhof
Zielgruppe:  Führungskräfte aller Ebenen
Teilnehmer:  bis 6 TN
Honorar:      250,00 Euro, zzgl. 19 % MwSt
                    pro Person / pro Meeting
Leitung:       Elisabeth Gores-Pieper


PDF herunterladen

Innehalten - wahrnehmen - verstehen - was läuft
Optionen entdecken!

Auf vielfachen Wunsch starten wir ein neues Format mit dem Angebot einer Beratungsgruppe. Nehmen Sie sich die Zeit zur Reflexion aktueller Themen aus Ihrem Fürhrungsalltag. Durch offenes Feedback, die vertrauensvolle Atmosphäre und den vertraulichen Austausch unter Führungskräften finden Sie Wege aus dem Denkkarussell. Sie haben Sparringspartner, die verstehen, wovon Sie reden und bekommen vielfältige Ideen im Umgang mit schwierigen Situationen.

Bei entsprechendem Bedarf bieten wir auch eine zweite Gruppe in der Oberpfalz an.
 

Wir, Elisabeth Gores-Pieper und Walter Nelhiebel, freuen uns auf Sie!

 

Termin:               08.-11. Oktober 2018
Ort:                    Hofbieber / Rhön Steens bei Fulda
Zielgruppe:         Mitarbeiter_innen und
                           Führungskräfte aller Ebenen
Teilnehmer:         4 - 10 TN
Seminarkosten:  1.450,00 Euro zzgl. 19 % MwSt.
Übernachtung/
Vollpension:       ca. 449,00 Euro/EZ/Person
 

PDF herunterladen

 

Die Welt, in der wir leben, dreht sich beständig schneller. Die Rahmenbedingungen, in denen wir agieren, werden von Tag zu Tag unübersichtlicher. Und der Druck steigt. Auf die Kurzle­bigkeit der Zeit reagieren Organisationen mit Agilität, also mit laufender Anpassung der aktuellen Strategie und hohen Erwartungen an Mitarbeiter_innen. Für die Führungskräfte bedeutet dies, dass der Ausnahmezustand zum Dauerthema wird.

In diesem beruflichen und privaten Alltag mit prallgefüllten Terminkalendern, endloser To-Do-Liste und immer neuen Projekten, ist es eine Herausforderung, die richtigen Prioritäten zu setzen. In stürmischen Zeiten ist es daher wichtig, zur Ruhe zu kommen, um Abstand und Überblick zu gewinnen. So gewinnen Sie Raum für Achtsamkeit, achtsam mit sich und den eigenen Ressourcen umzugehen.

 Wir arbeiten unter anderem an folgenden Fragen:

Was setzt mich unter Druck (beruflich und privat)? / Auf welche veränderten Anforderungen (Arbeit 4.0/ Agilität) muss ich mich dauerhaft einstellen? / Woraus ziehe ich Kraft und was entzieht mir Energie? / Worauf kommt es für mich eigentlich an? / Wie finde ich die für mich geeigneten alltagstauglichen Wege, um zur Ruhe zu kommen und Abstand und Überblick zu gewinnen? / Wie stärke ich meine Widerstandsfähigkeit und innere Gelassenheit in Stresssituationen (Resilienz)? / Wie aktiviere ich meine Wahrnehmung und Selbstreflektion? / Wofür lohnt es sich für mich „zu kämpfen“?

 Sie messen Ihre psychische Gefährdung in der Arbeit (psy.Res®) sowie ein Beratungsgespräch dazu, um Ihre Situation einzuschätzen und Ressourcen zu erkennen. Darüber hinaus führen wir mit jedem Teilnehmer ein Vorabinterview und stehen Ihnen bei Bedarf auch nach dem Seminar mit telefonischer Beratung zur Seite.

Wir, Walter Nelhiebel und Karin Gante, freuen uns auf Sie!